…Hallo?

Ich finde den Gedanken daran, dass alle Welt nun lesen kann, was ich hier schreibe etwas beängstigend. Da geht ja meine ganze Privatsphäre flöten! Andererseits hege ich stets den Wunsch, zu teilen, Emotionen, Gefühle, Liebe und den ganzen Stuff. Ich bin eigentlich voll für die direkte, analoge Nähe, aber wir leben ja im 21. Jahrhundert, vielleicht ist es ja an der Zeit, mal mitzugehen, anstatt irgendwo stecken zu bleiben und sich irgenwie gekünstelt gegen den Fortschritt zu wehren, nur weil man interessant und fortschrittlich unfortschrittlich rüber kommen will. Versteht ihr was ich meine? Nicht? Ich auch nicht.

Ich bin Anna, stets schlechter Dinge und gespannt was das hier wohl werden soll. Wir lassen uns mal alle überraschen! :)